Elektroausstattung der Bühnentechnik

Auf den bekannten Musical- und Theaterbühnen, z.B. in Berlin, Hamburg und Stuttgart, kommen bis zu 200 Antriebe in der Ober- und Untermaschinerie einer einzigen Bühne zum Einsatz. Die elektrotechnische Ausstattung mitsamt der Steuerung von Röring sorgt dafür, dass bewegende und drehende Bühnenteile bei jeder Aufführung einwandfrei funktionieren. Dafür wurden bis zu 20 km an Leitungen verlegt. Die Schaltschränke für die Steuerung der elektrotechnischen Anlage messen bis zu 18 m Länge.

 

 referenz-16-1referenz-16-2referenz-16-3referenz-16-4referenz-16-5referenz-16-6referenz-16-7

< Zurück zur Referenzübersicht Bühnentechnik